Reisen


2011-2016.  C-Prints.  div. Formate.
Edition von 5 + 2 AP


Wie in wahrscheinlich jedem Familienalbum wird auch bei Christian Ruhm den Bildern von Reisen viel Raum gegeben.

Im November 2013 notiert CR: „Diese Momente der Unbeschwertheit und wie sie doch immer mehr verblassen … Wie würden sie wohl auf den Bildern erscheinen, wenn sie nur aus dem Gedächtnis auf den Film belichtet würden? (…) Ob sie mir Angst einflössen? Ja, ….und wie!“


© Christian Ruhm